Hospitation an der Gesamtschule

 

Hospitation an der Gesamtschule – Stettiner Straße

Ich und meine Klasse, die 4 b haben uns am 23.11.2017am Schulhoftor aufgestellt. Mit Frau Köster und mit Frau Susenburger machten wir uns auf den Weg zur Gesamtschule Fritz- Henkel. Dort durften wir an zwei Schulstunden teilnehmen. Es gab zwei Gruppen. Meine Gruppe war als erstes im Computerraum und wir sollten Robotoren mit einem Computer programmieren. Das ging so: wir mussten auf eine Seite gehen, die extra dafür gemacht war und bestimmen, in welche Richtung er gehen soll. Er konnte sich drehen, vorwärts rollen, rückwärts rollen und etwas sagen. Man konnte auch mehrere Sachen auswählen. Das hat sehr viel Spaß gemacht! In der zweiten Schulstunde haben wir uns mit einem der fünf Sinne beschäftigt. Es war der Tastsinn. Wir wollten herausfinden, wie sich ein blinder Mensch fühlt.

Ich finde, die Schule ist schön, aber persönlich will ich nicht an die Gesamtschule.

 

Katie

IMG 7171

IMG 7175

IMG 7183

IMG 7186

IMG 7194

unnamed

unnamed 1